Seiten

Das Karussell

Ein Weltbewegungsrausch
Einwöchige Kunstaktion im öffentlichen Raum und Ausstellung
Landesmuseum Niederösterreich und Kunst- und Kulturverein LAMES
St. Pölten, 2016



Das KARRUSSELL ist eine einwöchige Kunstaktion, die im Rahmen des Viertelfestival Niederösterreich 2016 und in Kooperation mit dem Landesmuseum Niederösterreich und dem Kunst- und Kulturverein LAMES in Sankt Pölten realisiert wurde. Die Arbeit besteht aus einer eine Woche oder 168 Stunden dauernden Liveperformance und einer großformatigen, beweglichen Skulptur im öffentlichen Raum. Nach der Aktion vor dem Landesmuseum wurde das Karussell vor dem Kunst- und Kulturverein LAMES mehrere Wochen lang ausgestellt und mit einer Videoinstallation bespielt.
„Mit der Aktion entsteht ein Ort, der sich dreht und gleichzeitig fest verankert ist, ein Ort, der sich durch einen Maschendrahtzaun eingrenzt, aber in direktem Kontakt mit dem Außen steht. Ich lebe während der Performance in diesem Raum auf einer beweglichen Scheibe, die ich in der Woche niemals verlasse. Ich bin Wind, Wetter und den Blicken der Passanten ausgeliefert, mein einziger Rückzugsort ist ein auf der Plattform stehendes Haus, das mir durch seine schlichte Konstruktion aus Holzrahmen und Textilgewebe aber nur minimalen Schutz bietet. Ausgesetzt und ohne großen Komfort lebe ich auf dem Karussell, tanze, male, meditiere, kommuniziere mittels Megafon mit den auf der anderen Seite des Zauns Stehenden. Ich antworte auf alles, was von außen zu mir hereinkommt, nehme jede Regung in meinem Umkreis wahr und transformiere diese. Jede/r BesucherIn kann die am Zaun montierte Fahrradklingel läuten. „Klingeln Sie, und die Welt dreht sich weiter“ steht auf großen Lettern auf einem Plakat. Wenn das Signal ertönt werde ich aktiv, und schiebe das Karussell mit einer langen Lanze und mit vollem Körpereinsatz Runde für Runde vorwärts. Ich bin der Motor der Welt und drehe diese immer weiter.“


http://mollner.blogspot.co.at/search?updated-max=2016-09-02T09:10:00-07:00&max-results=1&start=1&by-date=false
http://mollner.blogspot.co.at/2015/05/das-karussell.html
















Im Weltbewegungsrausch müssen die inneren Bilder sichtbar werden, die starken Bilder, die großartigen Bilder, die Bilder die sprechen gelernt haben und aus einem heraus schreien.




11.06.2016
Eröffnung/Start der Kunstaktion vor dem Landesmuseum NÖ, Kulturbezirk St. Pölten
Dauer der Performance: 11.06. bis 18.06./168 Stunden durchgehend

23.07.2016
Eröffnung der Ausstellung und Videopräsentation im Sonnenpark/vor dem Kunst- und Kulturverein LAMES

Das KARUSSELL ist ein Projekt im Rahmen des Viertelfestival NÖ 2016, in Kooperation mit dem Kunst- und Kulturverein LAMES und dem Landesmuseum Niederösterreich.


Links
LAMES
Landesmuseum NÖ
Viertelfestival NÖ